Vogelmann Consulting – Internetagentur aus Gilching nähe München

WordPress Security

SICHERHEITSVORKEHRUNGEN SIND PFLICHT

Das Internet ist Segen und Fluch zugleich. Soviel Vorteile wie ein Webseite mit sich bringt, soviel Nachteile gibt es auch! Webseiten sind niemals zu 100% sicher. Wir unterstützen Sie dabei die Nachteile zu minimieren und sie so sicher wie möglich zu machen.

Details

Keine Chance für Hacker

Weltweit ist WordPress das meist genutzte Softwareprogramm für Webseiten. Aus diesem Grund ist es natürlich auch ein “begehrtes” Ziel von Hackern. Sichern Sie Ihre Webseite von Beginn an gegen Fremdeingriffe und schützen Sie so sich selber und auch Ihre Kunden. Den was kann schlimmer sein, als ein Datenklau oder eine komplette Zerstörung Ihres Webprojektes.

Wo ist Ihre WordPress Webseite angreifbar!

WordPress ist wie jede andere Software angreifbar. Hacker und Bots greifen Ihre Webseite zumeist in folgenden Bereichen an:

  • WordPress Basissoftware
  • Themes
  • Plugins
  • Datenbank
  • offene Ordner auf dem Server

Mit Hilfe der richtigen Plugins und einer .htaccess-Datei  schützen Sie Ihre Homepage und schaffen es eine “Mauer” um Ihre Webseite zu errichten. Einen 100%igen Schutz wird es nie geben. Dennoch sollten Sie alles daran setzen es Hacker so schwer als möglich zu machen Ihre Webseite anzugreifen und zu beschädigen.

WordPress Sicherheit sollten Sie daher immer durch einen Fachmann durchführen lassen. Gerne unterstützen wir Sie Ihre WordPress Seite vor Angriffen sicherer zu machen.

Was kann passieren wenn meine Webseite gehackt wurde?

Ein Hackangriff auf Ihre Webseite muss keine persönlichen Hintergründe haben. Hacker haben es nicht explizit auf Ihre Webseite abgesehen sondern versuchen Sicherheitslücken im System – zum Beispiel durch veraltete und nicht aktualisierte Plugins – in der Masse zu nutzen um so unerkannt “Aktionen” über Ihre Webseite zu tätigen.

Versand von SPAM-Mails

Zumeist werden gehackte Seiten für den Versand von “unerwünschten” Werbemails, sogenannte SPAM-Mails” genutzt. Dies hat zur Ursache, dass Mailempfänger unerlaubte Mails von Ihnen als Absender erhalten, was Sie letztendlich teuer zu stehen kommen kann. Unerlaubter “Massen-Mailversand” ohne Einwilligung des Empfängers ist nämlich verboten. WordPress Sicherheit ist daher unumgänglich.

Verbreitung von Malware und Viren

Besucher Ihrer gehackten Webseite können mit Malware und Viren infiziert werden und sich so systemübergreifend verbreiten. Die häufige Folge ist eine Deindexierung bei Suchmaschinen was erhebliche Umsatzeinbußen mit sich bringen kann.

Datenklau

Ein weiterer Grund für WordPress Sicherheit ist der Datenklau. Hacker können sich z.B. Kundendaten, Bankverbindungen, Kreditkartendaten etc. aneignen und so im schlimmsten Fall erheblichen finanziellen Schaden anrichten.

Interesse?

MEHR INFORMATIONEN ERHALTEN

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Rückruf für mehr Informationen

Kontakt über Kontaktformular

×
×

Warenkorb

JETZT INFORMIEREN!

Kostenloses Beratungsgespräch
zu Ihrem Wunschtermin
für Ihren Erfolg!