Vogelmann Consulting – Internetagentur aus Gilching nähe München

Nofollow Link

Beschreibung

NOFOLLOW LINK

Zur Steigerung des Rankings bei Suchmaschinen sind Backlinks bzw. die Verknüpfung von Webseitenuntereinander das A und O. Es handelt sich bei der Verlinkung quasi um das Grundkonzept des Internets. Beim Linkaufbau unterscheidet man Links mit den Attributen “Dofollow” und “Nofollow”.

Ein Nofollow Link bedeutet zwar, dass Google das Vertrauenssignal nicht weitergibt, also nicht folgt (Nofollow – nicht folgen). Ein natürliches Linkprofil sollte jedoch ein ausgewogenes Verhältnis beider Attribute vorweisen. Es ist somit wichtig, dass neben Dofollow Links auch Nofollow Links in Form von zum Beispiel Links in Kommentaren, Pressemeldungen etc. kreiert werden.

Nofollow Links sollten prinzipiell auf Content verweisen deren Inhalt Sie nicht beeinflussen können. Außerdem wird durch das Setzen des Attributes der Linkjuice auf der eigenen Seite beeinflusst. Man trennt wesentliche oder wichtige Contentinhalte von Unwichtigen. Experten empfehlen daher auch Seiten wie zum Beispiel das Impressum auf “Nofollow” zu setzen.

Backlinks auf die eigene Webseite sind dennoch nicht zu vernachlässigen. Im Bezug auf die Sichtbarkeit und das Ranking in Suchmaschinen sind Nofollow Links nicht relevant. Ein Nofollow Link zum Beispiel von einer Webseite wie Spiegel Online bringt der eigenen Webseite aber Traffic. Und Traffic bedeutet Seitenbesucher und somit Bekanntheit.

Begriffe

Anchor Text

Anchor Text

Hier klicken

Proof Keyword

Proof Keyword

Hier klicken

Unique Content

Unique Content

Hier klicken

Dofollow vs. Nofollow

Dofollow vs. Nofollow

Hier klicken

Trust Website

Trust Website

Hier klicken

Traffic

Interesse?

MEHR INFORMATIONEN ERHALTEN

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Rückruf für mehr Informationen

Kontakt über Kontaktformular

×
×

Warenkorb

Beispiel

Quellcode eines Nofollow Links

Link als Nofollow zu Spiegel Online über den Anchor Text “Spiegel Online“.

Nofollow Link